Back to top

Weihnachtliches Beisammensein 2022

Wer vergangenen Donnerstag mit geschärften Sinnen durch das ASG-Gebäude lief, der konnte so einige, weihnachtliche Reize wahrnehmen. Die Augen sahen wunderschön geschmückte Flure und Räume, verkleidete Pädagog*innen, aufgeregte Kinder, gespannte Eltern und Verwandte sowie wunderschöne Basteleien. Die Nase und die Zunge vernahmen eventuell einen leichten Glühweingeschmack, gepaart mit dem Duft von süßen Leckereien und Tannengrün. Und vor allem die Ohren kamen aus dem Wahrnehmen gar nicht mehr heraus. Denn endlich konnten nach den vielen Jahren des Verzichtes wieder unsere Weihnachtsfeier und unser Weihnachtsbasar stattfinden. In der Aula begrüßten Frau Sülflow und Frau Willer gleich dreimal an diesem Tag mit warmen Worten die auftretenden Klassen und Zuschauer*innen. Im Anschluss daran wurde gesungen, getanzt und musiziert und dieser bezaubernde Moment wird vor allem für die kleinen Künstler*innen auf der Bühne sowie auch allen Zuschauer*innen unvergesslich bleiben. Im Erdgeschoss konnten in diesem Jahr alte und neue Basteleien erworben werden. Mit besonderem Geschick und viel Geduld weihten insbesondere Fr. Yankovskaya, Fr. Glowacki, Fr. Thießen und Fr. Molkentin in den letzten Wochen immer wieder Kinder in die Künste der Handarbeit ein und trugen auch mit privat gefertigten Werken einen großen Teil zu einer liebevoll gestalteten Auswahl bei. Wir freuen uns schon heute auf das Fest von morgen und wünschen allen Leser*innen Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

 

Diashow