Back to top

Finale Berliner Crosslauf

Am 27. April war es endlich mal wieder soweit. Nach zwei Jahren Corona-Pause stand, erstmals im Volkspark Rehberge, das Finale des Berliner Crosslaufes auf dem Terminkalender.

Von ursprünglich 12 Qualifizierten aus dem Bezirksausscheid, ging die ASG bei traumhaftem Wetter mit neun Läufern*innen aus den Jahrgängen 2009 bis 2012 ins Rennen.

Bei einem Starterfeld von ca. 130 Teilnehmern*innen pro Lauf, konnten sich bei toller Atmosphäre drei unser Läufer*innen unter den besten 30 ihres jeweiligen Laufes platzieren (Benni 6c - Platz 28, Moussa 4c - Platz 20 und Carla 5c - Platz 14).

Aber auch die anderen Athleten*innen der ASG zeigten in ihren Läufen tolle Leistungen und es war an diesem Tag allen Teilnehmenden deutlich anzumerken wie glücklich sie waren, endlich einmal wieder bei einem großen Wettkampf dabei sein zu können.

Diashow